Leitbild

Unser Selbstverständnis

Zweck unseres Vereins ist es, durch die Schaffung attraktiver Angebote zur Gesunderhaltung und zur Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit der am Vereinssport teilnehmenden Menschen beizutragen. Darüber hinaus ist es Aufgabe unseres Vereins, durch Sportangebote Erholungsräume für Menschen aller Altersgruppen zu schaffen und die Freude an sportlicher Betätigung in der Gruppe zu fördern.

 

Unser Leitbild

Als großer Sportverein mit einer langen Tradition ist der TV Rommerskirchen 1924 e.V. seit Jahrzehnten fest in der Gemeinde Rommerskirchen verwurzelt.

Ziel unserer Vereinsarbeit ist die Förderung des Breiten- und Gesundheitssportes als Basis für ein gesundes Leben bis ins hohe Alter. Aus diesem Grund fühlen wir uns dem Wohlbefinden aller unserer Mitglieder verpflichtet. Um dieses zu fördern und zu unterstützten, bieten wir ein breitgefächertes Sportangebot für alle Altersgruppen in vielen Rommerskirchener Ortschaften an.

Ebenso sehen wir es als unsere Aufgabe, die positive Entwicklung unserer Vereinsgemeinschaft durch die Durchführung geeigneter sozialer und kultureller Aktivitäten zu stärken. Fairness, Toleranz, Solidarität und Teamgeist sind dabei das Koordinatensystem aller unserer Vereinsaktivitäten.

Über die gesundheitlichen Aspekte hinaus möchten wir mit unseren Angeboten auch das soziale Miteinander in der Gemeinde Rommerskirchen pflegen und unterstützen. Kooperationen mit Vereinen, Verbänden sowie mit Kindergärten, Schulen und anderen Institutionen und Einrichtungen stehen wir daher aufgeschlossen und positiv gegenüber.

Als Verein werden wir dem kontinuierlichen gesellschaftlichen Wandel sowie den sich verändernden Interessen des Einzelnen durch eine Offenheit gegenüber neuen Sportangeboten soweit wie möglich Rechnung tragen. Besonderen Wert legen wir darauf, dass unsere Angebote gerade auch für Familien mit Kindern und ältere Menschen attraktiv und erschwinglich sind.

Unsere Vereinsarbeit basiert auf einer demokratischen Grundhaltung. Wir begrüßen die eigenständige Arbeit der einzelnen Abteilungen und die unserer Übungsleiterinnen und Übungsleiter. Gleichzeitig ist es unser Wille, unserem Verein eine identitätsstiftende und integrierende Klammerfunktion über Sportarten, Geschlechter und Altersgruppen hinweg zukommen zu lassen.